Am Südkamp 11Ÿ ·ŸŸ 27239 Twistringen
Telefon: 0 42 43 / 602780 
Fax: 0 42 43 / 6027810
Notdienst: 0151 150 477 40
...der Weg zum optimalen Stallklima!

GSM-Alarmgerät (Daten und Technische Details)

Integrierter WebServer


Sämtliche Zustände und Einstellungen des
Alarmgerätes lassen sich über das Internet mit Hilfe
eines WebServers im Alarmgerät anzeigen bzw.
verstellen.
Hierzu öffnen Sie einfach mit Ihrem Internetfähigen
PC oder SmartPhone die Web-Seite des Alarmgerätes.

Die Kommunikation zum Alarmgerät erfolgt hierbei
über Mobilfunknetz. Somit sind keine zusätzlichen
LAN-oder WLAN-Verbindungen zum Gerät erforderlich.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Alarmverwaltung von bis zu 7 Alarmkontakten (einzeln konfigurierbar als Öffner oder Schließer) und bis zu 2 Temperatureingängen einschl. separater Aktivierung/Deaktivierung einzelner Kreise
  • Einstellbare MINund MAXTemperaturgrenzwerte für jeden Temperatureingang
  • Frei konfigurierbarer Alarmtext zur Anzeige im Display und zur Verwendung als SMSText separat für jeden Alarmkontakt bzw. Temperatureingang
  • Individuelle, selbst besprechbare Sprachansage bei Telefonanrufen, separat für jeden Alarmkreis
  • Je bis zu 4 einstellbare Rufnummern für den Versand von Telefonanrufen und SMSMitteilungen
  • Displayanzeige des aktuellen Alarmzustandes und Anwahl verschiedener Betriebsarten (AUS / AUTOMATIK / TEST)
  • Umfangreiche Diagnoseanzeigen, z. B. Mobilfunknetzqualität und PrepaidGuthaben
  • Alarmquittierung direkt am Gerät oder über Telefonbzw. SMSEmpfang
  • Integrierter WebServer zur Anzeige und Bedienung des Alarmgerätes über das Internet
  • Zyklische Geräteüberwachung vom zentralen Server. Bei Funktionsausfall sendet der Server dem Betreiber automatisiert Meldungen per Anruf und SMS.
  • Keine Verlegung von Telefonleitungen aufgrund der Verwendung eines Funknetzes (Mobilfunknetz)
  • Integrierter Akku zur Gewährleistung der Funktionssicherheit bei Netzausfall
  • Automatische Akkuüberwachung sowie zyklische Überprüfung des Mobilfunknetzes
  • Separate Mobilfunkantenne mit 5 m Anschlussleitung im Lieferumfang enthalten
  • Anschlussmöglichkeit einer separaten Alarmsirene und einer Blitzlampe (als Zubehör lieferbar)

 

Technische Daten:

Spannung: 100..240 V,50..60Hz Modemtyp: Quadband-GSM
Stromaufnahme: 0,2 A Signalleistung: 2 W (850/900 MHz)
Steuerspannung: 12 V   1 W (1800/1900 MHz)
Schutzart: IP54 Alarmkontakte: max. 7 (Öffner-/ Schließerkontakt)
Gehäuseabmaße (BxHxT): 255x180x110 mm Temperatureingänge: max. 2 (PTC),-40..+140 °C
Gewicht: 2600 g externe Alarmsirene: 12 V-DC, max. 1 A
Umgebungstemperatur: 0..35°C externe Blitzlampe: 12 V-DC, max. 1 A
       

www.alcona.info  Alle Rechte, Änderungen und Irrtümer vorbehalten–Stand 08/2013



Unsere Typen:
GSM-AL-2-3S0T Alarmgerät, wie oben beschrieben, mit 3 Alarmkontakten
GSM-AL-2-7S0T Alarmgerät, wie oben beschrieben, mit 7 Alarmkontakten
GSM-AL-2-3S2T Alarmgerät, wie oben beschrieben, mit 3 Alarmkontakten
und 2 Temperatureingängen

 

... der Weg zum optimalen Stallklima!

< zurück GSM-Alarmgerät